Wir schließen mit unserer Spezialeinrichtung die Lücke zwischen Rehabilitation und Versorgung zu Hause. Dieses Konzept ist einmalig in Hessen für BewohnerInnen zwischen 18 und 65 Jahren mit Schädigungen des zentralen Nervensystems bedingt durch Schädelhirntrauma, Sauerstoffunterversorgung des Gehirns z. B. nach Reanimation, Hirnblutungen und Schlaganfall.

 

Bringen Sie sich und Ihre Stärken ein - in Bad Wildungen als

 

Alltagsbegleitung nach § 87 SGB XI (m/w)

 

In Teilzeit mit 30 Stunden, befristet für ein Jahr

 

Ihre Aufgaben- und Verantwortungsbereiche:

Begleitung unserer Bewohnerinnen und Bewohner einzeln und in Gruppen durch den Tag. In enger Kooperation und fachlicher Absprache mit den Pflegekräften tragen Sie der Betreuungs- und Lebensqualität von Heimbewohnern bei, die dauerhaft erheblich in ihrer Alltagskompetenz eingeschränkt sind und deshalb einen hohen allgemeinen Beaufsichtigungs- und Betreuungsbedarf benötigen.

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung nach § 87b Abs. 3 SGB XI
  • Kommunikationsfreude
  • Einfühlungsvermögen
  • Soziale Kompetenz

 

 Wir bieten Ihnen:

  • Einen modernen Arbeitsplatz
  • Arbeit mit modernen elektronischen Medien
  • Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Gesundheitsförderungsprogramme
  • Kinderbetreuung nach Möglichkeit

Ihre Bewerbungsunterlagen bzw. Anfragen richten Sie bitte an:

Wohn- und Pflegeheim Am Laupark
Wicker Carciola KG

Laustrasse 28
34537 Bad Wildungen

Tel.-Nr. 0 56 21/78 69-0
Fax-Nr. 0 56 21/78 69-8 69
E-Mail ehlert@pz-laupark.de

Ansprechpartnerin: Frau Dagmar Ehlert (Einrichtungsleitung)