Die Neurologische Klinik Westend ist eine Fachklinik für neurologische Frührehabilitation in Nordhessen. Unsere Klinik verfügt über ca. 140 Betten mit zwei Intensiveinheiten mit 12 bzw. 14 Betten. Alle Phasen der stationären Rehabilitation werden angeboten: ausgehend von der Intensivstation mit Überwachung und Intensivtherapie, der neurologischen Frührehabilitation, nachfolgend in der weiterführenden Rehabilitation bis hin zur Anschlussheilbehandlung (AHB) können Betroffene bei Besserung ihres Zustandes ohne Klinikwechsel – in einer durchgehenden „Rehabilitationskette“ – behandelt werden.


Zur Verstärkung unseren Teams suchen wir

 

Aushilfe im medizinischen Schreibdienst (m/w)

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt, auf 450€ Basis, befristet bis Oktober 2018

 

Ihre Aufgaben und Verantwortungsbereiche:

  • Dokumentation der Ein- und Ausgänge von Schriftstücken 

  • Schreiben und Korrekturen von Aufnahme- und Entlassungsberichten

  • Verlängerungsanträge für verschiedene Kostenträger

 

Ihr Profil:

  • Ausbildung als Arzthelfer/in oder in der Bürokommunikation

  • Sichere Deutschkenntnisse 

  • Kenntnisse der medizinischen Terminologie

  • PC-Kenntnisse

  • Schreiben nach Phonodiktat

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit mit guten Verdienstmöglichkeiten

  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem motivierten interdisziplinären Team

  • Qualifizierte Einarbeitung

  • Flexible Arbeitszeiten

Ihre Bewerbungsunterlagen bzw. Anfragen richten Sie bitte an:

Neurologische Klinik Westend
Wicker GmbH& Co. OHG

Dr.-Born-Str. 9
34537 Bad Wildungen

Telefon 05621 794-0
Fax-Nr 05621 794-999
E-Mail schaumburg@nkw-bw.de

Ansprechpartnerin: Frau Doris Schaumburg (Leitung Med. Schreibdienst)