Wir schließen mit unserer Spezialeinrichtung die Lücke zwischen Rehabilitation und Versorgung zu Hause. Dieses Konzept ist einmalig in Hessen für BewohnerInnen zwischen 18 und 65 Jahren mit Schädigungen des zentralen Nervensystems bedingt durch Schädelhirntrauma, Sauerstoffunterversorgung des Gehirns z. B. nach Reanimation, Hirnblutungen und Schlaganfall.

 

Bringen Sie sich und Ihre Stärken ein - in Bad Wildungen als

 

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)

 

ab sofort

für 30 Stunden/Woche, für den Einsatz als Dauernachtwache 

 

Ihre Aufgaben und Verantwortungsbereiche im multidisziplinären Team:

  • Planung, Durchführung und Dokumentation des Pflegeprozesses

  • Aktivierend-therapeutische Pflege nach aktuellen Konzepten bei der Pflege neurologisch betroffener Bewohner (Bobath-Konzept, Basale Stimulation u.a.)

  • Anleitung und Begleitung von Altenpflegeschülern während ihrer Ausbildungszeit in Prozessabläufe und Pflegetechniken

  • Pflege neurologisch betroffener Bewohner

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege

  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Engagement und Verantwortungsbewusstsein 

  • Interesse an einer verantwortungsvollen Tätigkeit mit Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Wir bieten Ihnen:

  • Langfristigen Arbeitsplatz

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis

  • Angemessenes Gehalt

  • Kontinuierliche Fort- und Weiterbildung

  • Einarbeitungskonzept und Probearbeiten

  • Flexible Arbeitszeiten: Sie haben die Möglichkeit uns ihre Dienstzeiten zu nennen, diese werden für den laufenden Monat übernommen und wir werden Sie individuell auf den Wohnbereichen einsetzen

  • Kinderbetreuung nach Möglichkeit

  • Wohnraum für den Übergang (3 Monate)

Ihre Bewerbungsunterlagen bzw. Anfragen richten Sie bitte an:

Wohn- und Pflegeheim Am Laupark
Wicker Carciola KG
Laustrasse 28
34537 Bad Wildungen

Tel.-Nr. 0 56 21/78 69-0
Fax-Nr. 0 56 21/78 69-8 69
E-Mail ehlert@pz-laupark.de

Ansprechpartnerin: Frau Dagmar Ehlert (Einrichtungsleitung)