Ausbildungsplätze zum Altenpflegehelfer (m/w)

 

Das Berufsbild:

Sie unterstützen Altenpfleger (m/w) dabei, gesunde oder gebrechliche bzw. kranke ältere Menschen zu betreuen, zu versorgen oder zu pflegen. Altenpflegehelfer übernehmen pflegerische Aufgaben wie die Hilfe bei der Körperpflege und beim Essen. Außerdem verabreichen sie nach ärztlicher Anordnung Medikamente. Auch helfen sie bei der Bewältigung von Alltagssituationen: Sie begleiten ältere Menschen z.B. bei Arztbesuchen oder Behördengängen. Zudem organisieren sie gemeinsam mit anderen Pflegekräften Programme zur Freizeitgestaltung für Senioren, z.B. Spielenachmittage oder sportliche Aktivitäten. Darüber hinaus wirken sie auch bei der Angehörigenarbeit mit, führen helfende und informierende Gespräche, begleiten Sterbende und versorgen Verstorbene.

Struktur der Ausbildung:

Altenpflegehelfer ist eine landesrechtlich geregelte schulische Ausbildung an Berufsfachschulen.

Die Ausbildung dauert in der Regel 1 Jahr.

Ausbildungsgänge zum Altenpflegehelfer gibt es auch an anderen Bildungseinrichtungen. Ausbildung und Prüfung werden dort nach internen Regelungen der jeweiligen Bildungsträger durchgeführt.

Quelle: berufenet.de


Ihre Anfragen bzw. Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

Wohn- und Pflegeheim Am Laupark
Wicker Carciola KG

Laustr. 28
34537 Bad Wildungen

Telefon 0 56 21-78 69 0
Telefax 0 56 21-78 69 869
EMail info@pz-laupark.de

Ansprechpartner: Frau Dagmar Ehlert (Einrichtungsleitung)

Ihre Anfragen bzw. Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

Wohn- und Pflegeheim Goeckestift
Wicker Carciola KG
Laustr. 26
34537 Bad Wildungen

Telefon 0 56 21-2735
Telefax 0 56 21-961626
EMail info@sz-goeckestift.de