Die Neurologische Klinik Westend ist eine Fachklinik für neurologische Frührehabilitation in Nordhessen. Unsere Klinik verfügt über ca. 140 Betten mit zwei Intensiveinheiten mit 12 bzw. 14 Betten. Alle Phasen der stationären Rehabilitation werden angeboten: ausgehend von der Intensivstation mit Überwachung und Intensivtherapie, der neurologischen Frührehabilitation, nachfolgend in der weiterführenden Rehabilitation bis hin zur Anschlussheilbehandlung (AHB) können Betroffene bei Besserung ihres Zustandes ohne Klinikwechsel – in einer durchgehenden „Rehabilitationskette“ – behandelt werden.

Bringen Sie sich und Ihre Stärken ein - in Bad Wildungen als

 

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)

 

in der neurologischen Frührehabilitation in Vollzeit/Teilzeit

 

  • Monatliche Zulage für VZ-Pflegekräfte in der Früh-Rehabilitation:
        für 3-jährig examinierte Pflegefachkräfte 350 € montl./brutto
        
    für 1-jährige Pflegekräfte 250 € montl./brutto

  • Bezahlung nach Haustarifvertrag mit ver.di
  • Attraktive Schichtzulagen & flexible Arbeitszeitmodelle

 

Ihre Aufgaben und Verantwortungsbereiche im multidisziplinären Team:

  • Planung, Durchführung und Dokumentation des Pflegeprozesses in einer elektronischen Patientenakte
  • Aktivierend-therapeutische Pflege nach aktuellen Konzepten bei der Pflege neurologisch betroffener Patienten (Bobath-Konzept, Basale Stimulation u.a.)
  • Anleitung pflegender Angehöriger in Pflegetechniken und prophylaktischen Maßnahmen nach Bedarf des Patienten

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege
  • Fachweiterbildung Anästhesie und Intensivpflege (nur Intensivstation)
  • Interesse an einer verantwortungsvollen Tätigkeit mit Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Wir bieten Ihnen:

  • Monatliche Zulage für Pflegekräfte in der Früh-Rehabilitation

  • Bezahlung nach Haustarifvertrag mit ver.di

  • Attraktive Schichtzulagen & flexible Arbeitszeitmodelle

  • Auf die Arbeit konzentrieren dank guter Unterstützung – wir setzen auch weiterhin geschultes Hilfspersonal ein.

  • Arbeitszeitkonten & Dienstplan- App mit Übersicht über meinen Zeiteinsatz.

  • Interdisziplinäres Team durch aktive Zusammenarbeit zwischen Pflege, Therapeuten & Ärzten

  • Elektronische Patientenakte – zeitgemäße Pflegeplanung.

  • e-Learning-Konzept: Weiterbildung zu jeder Zeit an jedem Ort.

  • Unterstützung bei der Kinderbetreuung und Wohnungssuche.

  • Maßnahmen zur Gesundheitsförderung (Sportgruppen, Beteiligung am Mitgliedsbeitrag für ein Fitnessstudio, moderne Hilfsmittel z.B.: Liftersysteme, elektrisch betriebene Pflegebetten, moderne Schwesternrufanlage)

  • Möglichkeit zur betrieblichen Altersvorsorge

Ihre Bewerbungsunterlagen bzw. Anfragen richten Sie bitte an:

Neurologische Klinik Westend
Wicker GmbH & Co. OHG
Dr.-Born-Straße 9
34537 Bad Wildungen

Telefon 05621 794-0
Fax-Nr 05621 794-999
E-Mail matschke@nkw-bw.de

Ansprechpartnerin: Frau Gabriele Matschke (Pflegedienstleitung)